AL GORE

AL GORE, eine mir bis dahin völlig unbekannte Formation aus Dräääsd´n. Als ich im From hell ankam, war AL GORE bereits voll am zocken. Und es war ein Heidenspaß. AL GORE nehmen sich selbst nicht ganz so ernst, meint man. Aber es ist doch eine ernsthafte Kapelle, die Fun-Death/Punk/Metal abliefert und gerne das Publikum mit verqueren und sinnfreien Texten erheitert. Nicht zuletzt sind die Jungs und die hübsche Bassistin, der man die Black Metal-Gegenwart (Blodskut) nicht unbedingt sofort ansieht, echt spaßige Zeitgenossen, mit denen man mal nen schönen Knet nölen kann.

Alles in allem nen schicker Auftritt, nen spaßiger Abend, nette Gespräche mit der Band über Narkosen, Kiffen und Rolli Raupe und wieder einige Bilder und Erfahrungen mehr. Saugeil.

 DSC0072
« 1 von 11 »